Holocaust Handbooks & Documentaries
Presented by Castle Hill Publishers and CODOH
ISSN 1529-7748 (books) & 2059-3872 (documentaries)

Information about the English editionInformation about the English edition

Holocaust-Handbücher, Band 39:

Carlo Mattogno: Die Einsatzgruppen in den besetzten Ostgebieten—Entstehung, Zuständigkeiten und Tätigkeiten

Für größere Fassung auf das Titelbild klicken

Am 22. Juni 1941 machte sich NS-Deutschland daran, das zu vernichten, was es als Weltbedrohung ansah: Den jüdischen Bolschewismus in seiner bedrohlichsten Ausprägung, der Sowjetunion. Während die deutsche Armee nach Osten marschierte, wurden die sogenannten Einsatzgruppen hinter der Front eingesetzt. Die gängige Geschichtsschreibung geht davon aus, dass ihre Hauptaufgabe darin bestand, so viele Juden wie möglich zu vernichten. Bei Kriegsende sollen die Einsatzgruppen und andere mit ihnen kooperierende Einheiten zwischen 1,5 und 3 Mio. jüdische Zivilisten getötet haben.

Die vorliegende Studie wirft einen kritischen Blick auf die Tätigkeiten der Einsatzgruppen. Zwar gibt es viele Dokumente, die Massenerschießungen von Juden in den zeitweilig von Deutschland besetzten sowjetischen Gebieten belegen, doch ist die Richtigkeit der darin enthaltenen Angaben fraglich, wie selbst die etablierte Wissenschaft zugibt.

Das vorliegende Buch versucht aufzudecken, was wirklich mit den Juden geschah, die in den vorübergehend von Deutschland besetzten Gebieten der Sowjetunion lebten oder dorthin deportiert wurden. Es zeigt zunächst, dass die Einsatzgruppen nicht bloß Mordeinheiten waren, sondern ein breites Spektrum an Aufgaben hatten. Dann wird festgestellt, dass es keinen Hinweis darauf gibt, dass diese Einheiten jemals den Befehl erhielten, Juden als solche abzuschlachten, sehr wohl aber Beweise, die das widerlegen. Dokumente weisen darauf hin, dass die Juden als Nährboden des Bolschewismus ins Visier genommen wurden und als Sündenbock für die grausame Kriegführung der Sowjets herhalten mussten.

Im Gegensatz zu allen bisherigen Werken zu diesem Thema analysiert der Autor kritisch die vorliegenden Informationen über die Einsatzgruppen-Mord sowie die angeblichen Versuche deutscher Einheiten, die Spuren dieser Verbrechen mittels der sogenannten “Aktion 1005” zu verwischen: die Exhumierung und Verbrennung der ermordeten Opfer in den Jahren 1943/1944. Fast alles, was über die „Aktion 1005“ bekannt ist, stammt aus sowjetischen Untersuchungen. Deren Zeugenaussagen und gerichtsmedizinische Gutachten strotzen nur so vor Gräuelpropaganda, geprägt von absurd unmöglichen und oft widersprüchlichen Behauptungen.

Die einzige Möglichkeit, um herauszufinden, was wirklich geschah, wäre die forensische Untersuchung der hinterlassenen Spuren durch unabhängige Forscher. Leider wurde eine solche Untersuchung von den Machthabern verhindert.

Erste deutschsprachige Ausgabe in zwei Teilen.

Satz von 2 Bänden mit insgesamt 936 Seiten.
Band 1: Die Einsatzgruppen, 424 Seiten. ISBN13: 9781591482734 (ISBN10: 1591482739)
Band 2: "Aktion 1005", 512 Seiten. ISBN13: 9781591482819 (ISBN10: 159148281X)
Format: Paperback, 152 mm × 229 mm, Bibliographie, Index
Veröffentlicht von Castle Hill Publishers (Uckfield, UK) im Jan. 2022;
Für Preise siehe die Verkaufsläden.

Erwerbsoptionen

Achtung: Die von Castle Hill Publishers veröffentlichten Bücher sollten überall erhältlich sein, wo es Bücher zu kaufen gibt – mit Ausnahme von Firmen, die uns boykottieren, wie etwa Amazon, sowie mit Ausnahme von Ländern, wo der Staat die Buchindustrie unter Gewaltandrohung zwingt, unsere Bücher nicht ins Verzeichnis lieferbare Bücher aufzunehmen – wie etwa die deutschsprachigen Länder. Suche Sie nach unseren Büchern in anderen Online-Läden mittels der unten angeführten Suchmotoren für den günstigen Preis, oder benutzen Sie die oben angegebene ISBN-Nummer, falls Sie in einen Laden gehen.

Vom Verleger bestellen, mit Links zu anderen KaufoptionenVom Verleger bestellen, mit Links zu anderen KaufoptionenAn der Quelle kaufen vom Verleger CODOH/Castle Hill Publishers.
Buchpreis-Suchmotoren absuchen:
FindBookPrices.com. Geben Sie die Lieferadresse und Zahlwährung auf deren Webseite einFindBookPrices.com: Geben Sie die Lieferadresse und Zahlwährung auf deren Webseite ein.

Optionen zum Lesen online und zum Herunterladen

Blick ins Buch: Inhaltsverzeichnis & erstes Kapitel (kleiner als 1 MB)Als PDF kostenlos herunterladenAls ePub-Datei herunterladen (zip-verpacktes HTML) Information about the English editionInformation about the English edition

Falls Sie sich entscheiden, das Buch als freie PDF-Datei herunterzuladen anstatt davon ein gedrucktes oder eBuch-Exemplar käuflich zu erwerben, erwägen Sie bitte, dem Verlag für seine Großzügigkeit durch eine Spende zu unterstützen.


Urheberrechts-Vermerk

Elektronische Dateien einiger (jedoch nicht aller) Bände der Serie Holocaust Handbücher wurden für rein bildende Zwecke öffentlich freigegeben. Wo dies der Fall ist, können diese Dateien oben herunter geladen werden. Sie dürfen ausschließlich kostenfrei kopiert und verbreitet werden. Keine kommerzielle Verwendung ist erlaubt. Beim Kopieren und Verbreiten dürfen keine Änderungen an den Büchern vorgenommen werden ohne das vorherige schriftliche Einverständnis des/der Autors/Autoren bzw. Herausgeber(s).

Alternatives Datei zum Herunterladen: /dl/39d-de.pdf

© 2009-2022 Castle Hill Publishers. Back to Top of Page