Holocaust Handbücher & Dokumentarfilme
Präsentiert von Castle Hill Publishers und CODOH
ISSN 2059-6073 (Bücher) & 2059-3872 (Filme)

Information about the English editionInformation about the English edition

Holocaust-Handbücher, Band 30:

Warren B. Routledge: Elie Wiesel, Heiliger des Holocaust—Eine kritische Biographie

Für größere Fassung auf das Titelbild klicken

Dies ist die weltweit erste unabhängige Biographie von Elie Wiesel. Es beleuchtet diesen Mythomanen, der in den 1970er Jahren das Wort “Holocaust” zu einem Markennamen machte. Neben dem biographischen Ansatz richtet der Autor sein Augenmerk hauptsächlich auf vier weitere Themen:

Erstens enthält dieses Werk eine genaue Lektüre mehrerer von Wiesels veröffentlichten Texten, wobei der Schwerpunkt auf seiner angeblichen “Autobiographie” liegt, dem Roman Die Nacht. Der Autor demonstriert Wiesels entsetzliche Unkenntnis der Lager Auschwitz und Buchenwald und beweist, dass vieles von dem, was Wiesel behauptet erlebt zu haben, nie passiert sein kann. Erstaunlicherweise ist auch die Chronologie des Romans über die Ereignisse, die im Leben des Autors “wirklich passiert” sein sollen, unzusammenhängend, widersprüchlich und inkonsistent.

Zweitens beinhaltet das Buch eine historische Darstellung des Aufstiegs des Holocaust-Revisionismus in den USA und in Europa als Reaktion auf die vielen Lügen, die in der jüdischen Holocaust-Erzählung enthalten sind, von dem plötzlichen Erscheinen der revisionistischen Arbeiten der Professoren Butz und Faurisson in den 1970er Jahren hin zu den wissenschaftlichen Produkten der heutigen Revisionisten. Diese Studie zeigt anhand der Worte der Holocaust-Extremisten selbst, wie effektiv die Revisionisten bei der Zerstörung ihrer Lügen waren.

Drittens wird gezeigt, wie bestimmte katholische Intellektuelle als Trittbrettfahrer auf den fahrenden Holocaust-Zug aufsprangen, um ihre Karriere voranzutreiben, während sie gleichzeitig das angebliche “Schweigen” von Papst Pius XII. anprangerten.

Schließlich betrifft das letzte Thema die vielen US-Juden, die Aspekte der Holocaust-Geschichte und ihres Missbrauchs innerhalb der jüdischen Gemeinde verabscheuen, ihre interne Kritik aber nicht nach außen tragen. Demnach hat der “Holocaust”-Kult zu einem deutlichen Identitätsverlust der Juden von nie zuvor gesehenem Ausmaß beigetragen.

476 Seiten.
Format: Paperback, 152 mm × 229 mm, 80 Abbildungen, Bibliographie, Index
Veröffentlicht von Castle Hill Publishers (Uckfield, UK) im Mai 2020; ISBN13: 9781591482314 (ISBN10: 1591482313)
Für Preise siehe die Verkaufsläden.

Erwerbsoptionen

Achtung: Die von Castle Hill Publishers veröffentlichten Bücher sollten überall erhältlich sein, wo es Bücher zu kaufen gibt – mit Ausnahme von Firmen, die uns boykottieren, wie etwa Amazon, sowie mit Ausnahme von Ländern, wo der Staat die Buchindustrie unter Gewaltandrohung zwingt, unsere Bücher nicht ins Verzeichnis lieferbare Bücher aufzunehmen – wie etwa die deutschsprachigen Länder. Suche Sie nach unseren Büchern in anderen Online-Läden mittels der unten angeführten Suchmotoren für den günstigen Preis, oder benutzen Sie die oben angegebene ISBN-Nummer, falls Sie in einen Laden gehen.

Vom Verleger in England bestellen, mit Links zu anderen KaufoptionenVom Verleger in England bestellen, mit Links zu anderen KaufoptionenAn der Quelle kaufen vom Verleger CODOH/Castle Hill Publishers.
Buchpreis-Suchmotoren absuchen:
FindBookPrices.com. Geben Sie die Lieferadresse und Zahlwährung auf deren Webseite einFindBookPrices.com: Geben Sie die Lieferadresse und Zahlwährung auf deren Webseite ein.

Optionen zum Lesen online und zum Herunterladen

Blick ins Buch: Inhaltsverzeichnis & erstes Kapitel (kleiner als 1 MB)Als PDF kostenlos herunterladenAls Amazon Kindle-Datei kostenlos herunterladenAls ePub-Datei herunterladen (zip-verpacktes HTML) Information about the English editionInformation about the English edition

Falls Sie sich entscheiden, das Buch als freie PDF-Datei herunterzuladen anstatt davon ein gedrucktes oder eBuch-Exemplar käuflich zu erwerben, erwägen Sie bitte, dem Verlag für seine Großzügigkeit durch eine Spende zu unterstützen.


Urheberrechts-Vermerk

Elektronische Dateien einiger (jedoch nicht aller) Bände der Serie Holocaust Handbücher wurden für rein bildende Zwecke öffentlich freigegeben. Wo dies der Fall ist, können diese Dateien oben herunter geladen werden. Sie dürfen ausschließlich kostenfrei kopiert und verbreitet werden. Keine kommerzielle Verwendung ist erlaubt. Beim Kopieren und Verbreiten dürfen keine Änderungen an den Büchern vorgenommen werden ohne das vorherige schriftliche Einverständnis des/der Autors/Autoren bzw. Herausgeber(s).

Alternatives Datei zum Herunterladen: /dl/30d-ew.pdf

© 2009-2021 Castle Hill Publishers. Back to Top of Page