Holocaust Handbücher & Dokumentarfilme
Präsentiert von Castle Hill Publishers
ISSN 2059-6073 (Bücher) & 2059-3872 (Filme)

Bahnbrechende Forschungsbücher über das größte Tabu der westlichen Welt

Holocaust-Handbücher

Diese ehrgeizige, wachsende Serie behandelt verschiedene Themen des berüchtigten “Holocaust” der Ära des Zweiten Weltkrieges. Die meisten dieser Bücher basieren auf jahrzehntelangen Forschungen in Archiven auf der ganzen Welt. Sie sind mit vielen Anmerkungen und Quellennachweisen versehen. Im Gegensatz zu den meisten Arbeiten zu diesem Thema behandeln die Werke dieser Serie ihr Thema mit der notwendigen tiefgehenden akademischen Gründlichkeit und einer kritischen Einstellung. Jedem Holocaust-Forscher, der diese Serie ignoriert, werden die wichtigsten Forschungsergebnisse auf diesem Feld unbekannt bleiben.

Diese Bücher sind angelegt, um sowohl den durchschnittlichen Leser zu überzeugen wie auch den auf diesem Gebiet tätigen Wissenschaftler. Mit diesem Ansatz ist diese Serie sehr erfolgreich: Seit ihrer Gründung hat diese renommierte Serie die Aufmerksamkeit vieler westlicher Historiker und weltweit einiger Meinungsführer erregt. Das Ziel ist es, letztlich die akademische Waage zum Umschlagen zu bringen, damit die akademische Welt endlich anfängt, ihre Pflicht zu erfüllen: eine öffentliche Untersuchung dieses einflussreichsten Themas aller westlichen Gesellschaften zu verlangen und durchzuführen. Denn solange die Akademiker dies nicht tun, werden es die Medien und die Politiker bestimmt auch nicht tun.

Urheberrechts-Vermerk: Die meisten dieser Bücher wurden für rein bildende Zwecke öffentlich freigegeben. Sie dürfen ausschließlich kostenfrei kopiert und verbreitet werden. Keine kommerzielle Verwendung ist erlaubt. Beim Kopieren und Verbreiten dürfen keine Änderungen an den Büchern vorgenommen werden ohne das vorherige schriftliche Einverständnis des/der Autors/Autoren bzw. Herausgeber(s). Jedes frei erhältliche Buch kann auf der dem Buch gewidmeten Webseite (siehe unten) als PDF-Datei und zumeist auch als Kindle-Buch kostenlos herunter geladen werden. Wir bieten zudem eine komprimierte ZIP-Datei zum kostenlosen Herunterladen an, welche die frei erhältlichen deutschsprachigen Bände der Serie enthält (PDF and Kindle). Diese Dateien sind jedoch riesig. Das Herunterladen dieser Datei kann daher in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung unter Umständen recht lange dauern:

  • in PDF-Format (Dateien mit reduzierte Auflösung. Achtung! diese Datei hat 0 MB!)

  • in Kindle-Format (.mobi. Achtung! diese Datei hat 0 MB!)

    Bisher sind die folgenden 29 Bände dieser Serie erschienen:

    Um mehr über sie zu erfahren, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link.

    Ordnen nach: Band Titel Preis. Zeilen pro Seite:
    Einträge anzeigen: « 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-29 alle
    Für mehr Details zu diesem Buch hier klicken

    Band 27: Germar Rudolf, Carlo Mattogno: Luftbildbeweise—Weltkriegsfotos alliierter Massenmordorte analysiert

    Während des 2. Weltkrieges fertigten deutsche und alliierte Luftaufklärer Bilder der Schlachtfelder Europas an. Luftbilder von Auschwitz, Majdanek, Treblinka, Babi Jar usw. geben Einblick über das, was dort wirklich geschah... Mehr Infos...

    Für mehr Details zu diesem Buch hier klicken

    Band 28: Carlo Mattogno, Jürgen Graf, Thomas Kues: Die “Vernichtungslager” der “Aktion Reinhardt”—Eine Analyse und Widerlegung der vorgegaukelten “Beweise,” Täuschungen und mangelhaften Argumentation der “Holocaust Controversies” Blogger

    In 2011 the "Holocaust Controversies" blog published a study claiming to refute 3 of our authors' monographs on Belzec, Sobibor and Treblinka. The present work is our authors' rebuttal of their detractors' critique, exposing it as a collection of plagiarized sources and statements of bad faith, mere conjectures, distortions, falsifications, hypocrisies, lies, misrepresentations, unfounded speculations, and blatant omissions of facts. Mehr Infos...

    Für mehr Details zu diesem Buch hier klicken

    Band 29: Walter N. Sanning: Die Auflösung des osteuropäischen Judentums

    Wie viele Juden wurden Opfer der NS-Judenverfolgung? Sanning stützt sich auf Ergebnisse von Volkszählungen und andere zumeist jüdische Berichte. Ergebnis: es gibt ca. 200.000 jüdische Verschollene während der Zeit des 2. Weltkrieges. Womöglich eines der wichtigsten jemals verfassten revisionistischen Bücher überhaupt… Mehr Infos...

    Für mehr Details zu diesem Buch hier klicken

    Band 33: Carlo Mattogno: Gesundheitsfürsorge in Auschwitz—Die medizinische Versorgung und Sonderbehandlung registrierter Häftlinge; 2. leicht korrigierte Ausgabe

    In Auschwitz gab es Lazarette und Krankenstationen, und Tausende Häftlinge wurden dort gesund gepflegt. Seit Ende 1942 versuchte die Lagerleitung, allen voran Lagerarzt Dr. Wirths, mit allen erdenklichen Mitteln, die Auschwitz-Häftlinge am Leben und gesund zu erhalten. Dieses Buch ist gefüllt mit unwiderlegbaren dokumentarischen Beweisen. Mehr Infos...

    Ordnen nach: Band Titel Preis. Zeilen pro Seite:
    Einträge anzeigen: « 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-29 alle
  • © 2009-2017 The Barnes Review & Castle Hill Publishers. Zurück zum Seitenanfang