Holocaust Handbücher & Dokumentarfilme
Präsentiert von Castle Hill Publishers
ISSN 2059-6073 (Bücher) & 2059-3872 (Filme)

Tabu-Brechende Bücher und Dokumentarfilme

"Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! [Wage zu wissen] Habe Mut, dich deines Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung."

Das ist der berühmte deutsche Philosoph Immanuel Kant im Jahre 1784.

Bei dieser Webseite geht es um Aufklärung, um Mündigkeit und um Mut:

  1. Sie zielt darauf ab, all ihre Besucher über das einflussreichste Thema der modernen Geschichte aufzuklären: Den angeblichen vorsätzlichen Massenmord an sechs Million Juden durch Nazi-Germany hauptsächlich mittels Gaskammern während des Zweiten Weltkrieges.
  2. Sie setzt die Mündigkeit der Besucher voraus, das heißt, dass sie sich ihres Verstandes ohne die Leitung eines anderen bedienen können.
  3. Und schließlich setzt sie den Mut voraus, sich wohl-fundierten, rationalen aber zugleich auch wahrlich verblüffenden und, so würden manche sagen, frevlerischen Gedanken zu öffnen.

Sind Sie bereit für Ihre eigene Aufklärungsdosis? Sehen, hören und lesen Sie und finden Sie es selbst heraus!

Suchen Sie nach Leseratschlägen?

Die meisten unserer Bücher zum "Holocaust" können Sie als eBuch (im PDF- und für die meisten auch im Kindle-Format) kostenlos runterladen, lesen und sogar verbreiten. Unsere Reihe Holocaust Handbücher umfasst zurzeit 41 Bände, von den 35 in englischer und 26 in deutscher Sprache erschienen sind. Der Rest befindet sich in verschiedenen Vorbereitungsphasen. Viele unserer Bücher sind hochspezialisiert, was für diejenigen unter Ihnen, die es kurz und bündig präsentiert haben wollen, recht verwirrend und entmutigend sein kann. Wir dachten uns daher, dass ein Lese-Wegweiser für jene angebracht ist, die sich das erste Mal mit diesem Thema befassen. Sobald wir neue Bücher und aktualisierte Ausgaben veröffentlichen, mag sich diese Liste ändern. Wir werden versuchen, sie auf dem Laufenden zu halten.

Holocaust für Anfänger

J. Graf, 'Der Holocaust: Die Argumente'

Die beste kurze Einführung in das Thema Holocaust ist Jürgen Grafs Der Holocaust: Die Argumente. Es hat lediglich 110 Seiten Text im großen Taschenbuchformat (229 x 152 mm), und kostet bloß €12. Es ist dies eine im Jahre 2017 erschienene, völlig neu geschriebene Neufassung von Grafs 1993er Erstlingswerk Der Holocaust auf dem Prüfstand. Sie können das Buch als kostenlose PDF-Datei hier herunterladen und testlesen.

Erfahren Sie mehr über dieses Buch hier.

Holocaust für Anfänger mit größerem Lesehunger

N. Kollerstrom, 'Der Fluchbrecher: Der Holocaust, Mythos & Realität'

Die Übersetzung dieses ursprünglich in englischer Sprache erschienen Buches des Titels Breaking the Spell: The Holocaust, Myth & Reality (Der Fluchbrecher: Der Holocaust, Mythos & Realität) wurde soeben fertiggestellt. Wir hoffen, das Buch Anfang/Mitte 2018 veröffentlichen zu können. In diesem Werk erklärt der Wissenschaftshistoriker Dr. Nicholas Kollerstrom das Holocaust-Thema für den gemeinen Leser sowohl von einem wissenschaftlichen wie auch gesellschaftlichem Blickpunkt. Mit etwa 220 Seite Text im großen Taschenbuchformat (229 x 152 mm) wurde dieses Buch zu unserem Bestseller. Amazon-Kunde "Giordano Bruno," ein von Amazon bestätigter Käufer des Buches, schrieb Folgendes zu diesem Buch:

Mythenzerstörer
Ein interessantes und informatives Buch, insbesondere wie es ausdrückt, dass der “Holocaust” im Wesentlichen zu einer heiligen Religion geworden ist, die noch nicht einmal von der Wissenschaft hinterfragt werden darf. Jeder, der zu kritisieren oder zu erklären wagt, dass bestimmte Geschichten im Holocaust physisch unmöglich sind, wird sofort als Häretiker gebrandmarkt und exkommuniziert. Ich würde definitiv empfehlen, es zu lesen!

Erfahren Sie mehr über dieses Buch in seiner gegenwärtigen englischen Ausgabe hier.

Holocaust für Fortgeschritten oder Leser mit großen Lesehunger

G. Rudolf, 'Vorlesungen über den Holocaust'

Mit knapp 550 Textseiten sind die Vorlesungen über den Holocaust schon als Nachschlagewerk zu diesem Thema bezeichnet worden. Das Buch ist aber zugleich auch eine fesselnde Lektüre. Verfasst in einem ungewöhnlichen Dialogstil zieht es die Leser gleich in die vom Autor geführte Debatte. Dies ist eine brandneue Ausgabe vom Juli 2017, die durch neues Material stark verbessert wurde. Es kostet bloß £27 als Paperback, kann jedoch ebenfalls als kostenlose PDF-Datei hier heruntergeladen und testgelesen werden.. Der Amazon-Kunde "HolocaustHistory channel," ein bestätigter Käufer des Buches (er erwarb es von uns, nicht von Amazon), schrieb dazu folgende kurze Bewertung:

Hervorragend
Dies ist ohne Zweifel eines der besten Abhandlungen zur Holocaust-Debatte. Rudolf ist umsichtig und gemäßigt und packt eine Menge an Informationen in das Buch. Der Dialogstil gibt ihm die Möglichkeit, auf viele Fragen, die dem Leser einfallen werden, klare Antworten zu geben. Wenn Sie sich überhaupt für den Holocaust interessieren, müssen Sie dieses Buch lesen.

Erfahren Sie mehr über dieses Buch hier.

© 2009-2018 Castle Hill Publishers. Back to Top of Page